AB IN DIE DUSCHE!

AB IN DIE DUSCHE!

Wie ein warmer Sommerregen? Oder doch lieber ein kühler Schauer? Wachmacher am Morgen? Oder angenehmer Abschluß des Tages? Eine Dusche kann viel mehr als nur sauber machen. Die richtige Dusche kann der perfekte, energiegeladene Start in einen produktiven Morgen sein oder tagsüber für schön entspannte Momente sorgen.

Doch was macht die ideale Dusche aus? Eine große Duschkabine? Flexible Wände? Einfache Reinigung? Eleganz, Individualität oder eine ansprechende Optik, die auch noch vergrößernd wirkt? Für jeden Anspruch gibt es die passende Lösung. Wir möchten Ihnen hier einige spannende Möglichkeiten für Ihr Badezimmer vorstellen:

Die Walk-In-Dusche: Viel Platz und Barrierefreiheit

Duschen eignen sich hervorragend als Ergänzung zur Badewanne, können diese aber gerne auch vollständig ersetzen. Eine besonders elegante und trendige Lösung ist dabei die Walk-In-Dusche. Sie punktet durch schickes Design, viel Platz und verschiedene Konstruktionsmöglichkeiten, sodass sie sowohl freistehend als auch in Nischen oder Ecken platziert werden kann.

Walk-In-Duschen zeichnen sich besonders durch Ihren barrierefreien Einstieg aus. Das bedeutet, dass Sie bei einer solchen Duschkabine keine erhöhten Kanten oder Schwellen zu überwinden haben, sondern die dusche bequem und ohne lästige Hindernisse betreten können. Durch diese Barrierefreiheit wird erhält sogar die Reinigung zum einfachen und komfortablen Erlebnis.

Eine Walk-In-Dusche punktet auch in kleinen Größen immer mit optimaler Platzausnutzung und sorgt so für viel Raum zum Wohlfühlen. Sie überzeugt mit vielen Design-Möglichkeiten und sieht auch in kleinen Badezimmern toll aus.

Die Komplettdusche: Praktisch und modern

Einfach im Aufbau und flexibel im Einsatz. Komplettduschkabinen lassen sich fast überall installieren und sind speziell für kleine Badezimmer eine ideale Wahl. Sie können diese Duschen entweder als Eckduschen oder aber auch an der Raumwand platzieren. Dabei sorgen hochwertige Dichtungen und Magnetverschlüsse dafür, dass kein Spritzwasser austritt und das nasse Vergnügen nur innerhalb der Duschkabine bleibt.

Die Eckdusche: Komfortable Lösung für Ihr Bad

Ob quadratisch, rechteckig, dreieckig oder abgerundet, mit einer Eckdusche holen Sie sich eine sehr platzsparende Dusche ins Badezimmer. Dabei bietet der Eckeinstieg eine recht bequeme Möglichkeit um die Duschkabine zu betreten, auch die beiden Seitentüren lassen sich einfach und komfortabel öffnen und schließen.

Bei einer Eckdusche haben Sie die Auswahl zwischen einer Fertigung aus unterschiedlichen Materialien wie etwa Glas oder Kunststoff und können sich entscheiden, ob Ihre Duschwände gerahmt oder ungerahmt sein sollen.

Die Runddusche: Harmonischer Platzgeber

Eine Runddusche eignet sich vor allem für kleinere Badezimmer, in denen Platz nicht in Hülle und Fülle zur Verfügung steht. Die harmonisch wirkende Rundform bietet viel Bewegungsfreiheit im Inneren der Duschkabine und garantiert so viele schöne Duscherlebnisse.
Bekannte Modelle sind das Viertelkreis-Modell sowie die halbkreisförmige Runddusche. In beiden Varianten gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten – z.B. Materialwahl, Auswahl zwischen Duschwanne oder bodengleicher Ausführung, verschiedene Duschkabinen und unterschiedliche Türarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.